Barnim-Gymnasium

Gymnasium in Berlin Falkenberg
Ahrensfelder Chaussee 41, 13057 Berlin
030 9366690
www.barnim-gymnasium.net

Die Schulleitung stellt die Schule vor.

Im Interview mit Sebastian Koven (Schulleiter) könnt ihr erfahren, was das Besondere am Barnim-Gymnasium ist, welche Schüler*innen angesprochen werden und was man sonst noch über das Gymnasium wissen sollte.

#alte Sprachen #Basketball #MINT #Blasinstrumente #Chor #Begabungsförderung #FerienCamps

Zahlen und Fakten

1024

Schüler*innen

88

Lehrer*innen

6

Referendar*innen

Anzahl Schüler*innen nach Jahrgängen

Im kommenden Schuljahr werden voraussichtlich die folgende Anzahl von Klassen aufgemacht:

2

5. Klassen

3

7. Klassen

Die drei schönsten Orte

#1 Die Aula

Die Aula wird zur Mittagszeit als Mensa genutzt und steht ansonsten den Schüler*innen als Rückzugsort zur Verfügung. Zudem werden Veranstaltungen der Schule hier abgehalten.

#2 Die Bibliothek

Die Aula wird zur Mittagszeit als Mensa genutzt und steht ansonsten den Schüler*innen als Rückzugsort zur Verfügung. Zudem werden Veranstaltungen der Schule hier abgehalten.

#3 Das Foyé

Die Aula wird zur Mittagszeit als Mensa genutzt und steht ansonsten den Schüler*innen als Rückzugsort zur Verfügung. Zudem werden Veranstaltungen der Schule hier abgehalten.

Ein Ort, den man lieber verstecken würde

#1 Das Mädchenklo

Die Aula wird zur Mittagszeit als Mensa genutzt und steht ansonsten den Schüler*innen als Rückzugsort zur Verfügung. Zudem werden Veranstaltungen der Schule hier abgehalten.

Was sagen die Schüler*innen der jetzigen 7. Klassen?

An der Befragung haben 60 Schüler*innen teilgenommen.

Wieso hast du dich für deine Oberschule entschieden?

Der Schulweg ist kurz. 20%
Das Schulprofil passt zu meinen Interessen. 37%
Meine Freunde gehen auch auf die Schule. 17%
Empfehlungen von Freunden und Familie. 52%
Guter Eindruck beim Tag der offenen Tür. 57%

(Mehrfachnennungen waren möglich)

Ich würde die Entscheidung noch einmal so treffen.

Die Lehrer*innen sind nett und hilfsbereit.

Mit dem Unterrichtsstoff bin ich sofort oder nach einer kurzen Eingewöhnungs- phase gut zurecht gekommen.

Neben dem Unterricht gibt es viele Angebote und Projekte an meiner Schule.

Meine Schule ist für mich ein Ort, ...

... , an dem ich mich gern aufhalte. 58%
... , an dem ich Unterricht besuche. 67%
... , an dem ich mich entfalten und einbringen kann. 23%
... , an dem ich meine Freunde treffe. 60%
... , an dem ich nicht so gern bin. 13%

(Mehrfachnennungen waren möglich)

Ein Satz, den du neuen Schüler*innen deiner Schule auf den Weg geben würdest:

„Ich gehe sehr gerne auf die Schule.“

„Der Unterricht ist interessant, die Lehrer sind nett und man gewöhnt sich schnell ein.“

„Wenn ihr euch anstrengt und das hier auch wirklich wollt, dann sollte es auch leichtfallen euch hier einzuleben. Denkt immer daran: Nur wenn ihr einmal in einem Test (oder Klassenarbeit) schlecht abgeschnitten habt, bedeutet das nicht das Ende der Welt.“

„Die Schule kann ich nur empfehlen.“

AG-Angebote

  • Badminton
  • Bläser
  • Chor
  • Kleine Spiele (5. - 7. Klasse)
  • Sanitäter
  • Philosophie
  • Judo

Es wird lediglich eine Auswahl der AG-Angebote abgebildet.

Gesamtübersicht

Fremdsprachen

  • Englisch
  • Französisch
  • Latein
  • Spanisch