Kurzbeschreibung

Lesen ist der Schlüssel zur Welt!
Dennoch fällt so manchem/mancher Leseanfänger*in das Lesen aus verschiedenen Gründen nicht ganz so leicht. Das Lesetraining in Kleingruppen soll den Schüler*innen die Scheu vor dem Lesenlernen nehmen und die Lesefertigkeiten schulen. Auf spielerische Art und Weise werden sie außerhalb des Unterrichts in kleinen Gruppen an das Lesen herangeführt.

Alles auf einen Blick

  • wöchentliches Angebot
  • spielerische Heranführung an das Lesen
  • Leseübungen
  • wöchentliches Angebot
  • 2 Tage pro Woche
  • Dauer jeweils ca. 1 Std.
  • Vor Ort beim Anbieter
  • 5 Teilnehmende
Das Kinder- und Jugendfreizeithaus ist Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche aller Altersklassen.

Kinder- und Jugendhaus BOLLE

Bei BOLLE werden täglich bis zu 150 Kinder und Jugendliche durch ein abgestimmtes Freizeit- und Bildungsangebot betreut. Das Kinder- und Jugendhaus geht damit aktiv gegen Kinder- und Bildungsarmut vor. Des Weiteren sorgen die Mitarbeitenden mit vielfältigen präventiven Angeboten dafür, dass Kinder erst gar nicht auf der Straße landen.

Ansprechpartner

Bildungsbereich BOLLE
Mareike Deppermann
bildung@bolle-berlin.de
Tel: (030) 300 244 557

Hohensaatener Str. 20-20A, 12679 Berlin

Anfrage stellen

Wir leiten eure Anfrage an den Anbieter weiter, so dass ein direkter Kommunikationsweg zwischen euch entsteht. So können langfristige Kooperationen entstehen.

Name*