Kurzbeschreibung

In spielerischen Einheiten vermitteln wir den Schüler*innen, welchen Einfluss die Lebensmittelproduktion und das eigene Konsumverhalten auf das Klima und die Umwelt hat. Anhand konkreter Beispiele aus dem Alltag wird aufgezeigt, dass es für jede*n Einzelne*n möglich ist, sich nachhaltiger zu ernähren.
Beim Kühlschrankspiel lernen die Kinder, wie Lebensmittel am besten gelagert werden, damit sie länger frisch bleiben. Höhepunkt des Workshops ist das gemeinsame Kochen mit aussortierten, aber einwandfreien Bio-Lebensmitteln. Abschließend werden die Kinder zu Lebensmittelretter*innen gekürt.

Alles auf einen Blick

  • projektbezogen
  • Umgang mit Lebensmitteln, Konsumverhalten
  • gemeinsam Kochen
  • für Grundschulen
  • auch als Online-Format möglich (nur für 5. und 6. Klassen)

Zur Website des AnbietersAnfrage stellen

RESTLOS GLÜCKLICH e.V., Wilhelm-Kabus Str. 24, Berlin 10829

Unser gemeinnütziger Verein RESTLOS GLÜCKLICH engagiert sich für mehr Wertschätzung und bewussten Konsum von Lebensmitteln. Wir leisten Bildungsarbeit in Projekten, bei unseren Mitmach-Aktionen und in einzelnen Workshops. Wir sensibilisieren Kinder und Erwachsene für einen nachhaltigeren Umgang mit Lebensmitteln in der Küche und setzen uns damit aktiv gegen Lebensmittelverschwendung ein.

Ansprechpartnerin

Wilhelm-Kabus Str. 24, Berlin 10829

Fotos: Restlos Glücklich e.V.

  • Kochworkshop: 480,00 Euro
  • Onlineworkshop: 250,00 Euro (Dauer 2,5h)

  • vormittags in der Schul-, oder Ferienzeit (Dauer 4-5 Stunden)

  • in der Schule, Schulküche
  • Der Workshop kann auch für Grundschüler*innen der 5 bis 6. Klasse online Angeboten werden.

  • max. 30 Teilnehmer*innen

  • In der Vergangenheit haben wir mit der Villa Pelikan und der Hellen Oase kooperiert.

Anfrage stellen

Wir leiten eure Anfrage an den Anbieter weiter, so dass ein direkter Kommunikationsweg zwischen euch entsteht. So können langfristige Kooperationen entstehen.

Name*